Home
Nach oben

Vereinsausflug 2014 nach Regensburg

Steinebach/Regensburg - 11.-12. Oktober 2014

Herbstzeit ist gleich Ausflugzeit und in diesem Jahr waren wir einmal wieder zwei Tage unterwegs, nämlich Richtung Regensburg.
Am Samstag den 11.10.2014 ging's um 7.30 Uhr los, Treffpunkt am Vereinsheim und Abfahrt mit dem Bus zur Walhalla.
Dort gab es das obligatorische Frühstück um gestärkt die Besichtigung der Walhalla in Angriff zu nehmen. Und weil wir ja
spontan sind, standen wir kurzfristig für ein junges Brautpaar Spalier.

Dann ging es weiter nach Regensburg, wo wir uns in zwei Gruppen zur Stadtführung aufteilten. Danach war der Nachmittag zur
freien Verfügung um z.B. einen kleinen Imbiss in der legendären Wurstkuchl an der "Steinernen Brücke" einzunehmen.

Die Abendveranstaltung war beim „dicken Mann“ in der Regensburger Innenstadt, natürlich mit Musik, Tanz und viel guter Stimmung.
Und ja, natürlich gibt es immer Unermüdliche die noch irgendwo einen „Absacker“ zu sich nehmen.

Am Sonntag Vormittag ging es dann weiter zur Befreiungshalle nach Kelheim. Und was dann?

Logisch, mit dem Schiff über den Donaudurchbruch zum „Kloster Weltenburg“. Und wenn Engel reisen, geht ja bekanntlich die Sonne auf,
was das Ganze zu einem tollen Erlebnis machte. Und dann ging es auch schon wieder Richtung Heimat, mit einem letztem Boxenstopp
in Wolnzach zu einer Hopfenbauernhofführung.

Ein ganz großes "Vergelt’s Gott" an Elisabeth und Rainer Gabler sowie Harry Weiß, für die perfekte Planung und Organisation
eines ganz wunderbaren Vereinsausfluges.

Weitere Bilder gibt es in der Bildergalerie