Home
Nach oben

Andechswanderung

Steinebach/Andechs, 7.4.2019 

Wie jedes Jahr, war der offizielle Startschuss für das neue Jahr, unsere obligatorische Andechswanderung. Bei leicht bedecktem
Himmel trafen sich am Sonntag, den 7. April zuerst „nur“ 10 wanderlustige Trachtler um 7.30 Uhr am Vereinsheim, um zum
ca.12.5 km langen Marsch nach Andechs aufzubrechen. Bevor es zur allseits beliebten Frühstückspause am Widdersberger
Weiher ( ein herzliches Vergelt's Gott an Claudia Aumiller fürs Herrichten ) kam, war die Anzahl der Wanderer auf ca. 30 angestiegen,
nachdem sich weitere Vereinsmitglieder am Ortsende von Steinebach und in Hechendorf anschlossen. Pünktlich um 11.00 Uhr
kamen wir zum Gottesdienst an, danach ging es dann in den „Wappensaal“ zur zünftigen Brotzeit mit inzwischen 40 Teilnehmern.
Gegen 16.00 Uhr machten wir uns auf den Rückweg nach Steinebach, d.h. Fußmarsch Herrsching durchs Kiental,
„Boxenstop“ im Gasthof zur Post in Herrsching und anschließend mit der S-Bahn zurück nach Steinebach.
Nach diesem wundervollem Sonntagsausflug, hoffen wir nun, dass wir auch schönes Wetter bei unseren diesjährigen Festen haben
und diese reibungslos und ohne Unfälle stattfinden werden.